Dienstag, 18. Juni 2013

Strand Auflug!

Heute sind wir mit der Klasse an den Strand gefahren und es war einfach nur toll. Es war ziemlich voll weil nicht nur Leute aus unserer sondern auch von vielen anderen Schulen dort waren. Dennoch haben wir ein freies, schönes Plätzchen gefunden. Die Sonne stand schon hoch am Himmel und alle waren bester Laune. Wir hatten drei Grills dabei und jeder hatte etwas zu essen mitgebracht. Die meisten hatten sich – wie immer – zu kleineren Gruppen zusammengeschlossen. Ich hatte die Getränke für mich und meine vier Freundinnen besorgt. Unser Mahl bestand also aus: Baguette,zwei verschiedenen Nudelsalate,Grillwürstchen mit Schinken und Käsefüllung, logischerweise die Getränke und etwas zu knabbern. Es war himmlisch und uns allen hat es gut geschmeckt.. Später sind wir zu viert (meine eine Freundin wollte sich lieber Sonnen) ins Wasser und haben dort den Rest des Ausfluges verbracht. Bis auf einen ziemlich brennenden Sonnenbrand muss ich sagen war es ein voller Erfolg. Ich glaube wir wären uns alle einig hätte es „Wiederholungsbedarf“ geheißen.

Hitze! 

Brennende Hitze,
wo immer ich sitze,
schwirrender Kopf,
schnell ein Zopf,
Flüchte zum Meer,
mein Kopf völlig leer,
renne zum Wasser,
werde immer nasser,
lasse mich fallen,
umringt von  Quallen,
das Wasser kühlt,
es sich toll anfühlt,
muss mich nicht beeilen,
werde hier verweilen,
dem Himmel im Visier,
Der Sommer ist hier!

Ellen

Ein relativ kurzes und schnelles Gedicht da es mir heute leider an der Zeit fehlt. :( :)